Smartes Marketing:
Mehr Zeit für Kreativiät 

Es muss nicht immer die eigene KI sein.

In der heutigen digitalen Welt ist das Marketing zu einer immer komplexeren Aufgabe geworden, die eine tiefgreifende Analyse von Daten, Personalisierung und Echtzeit-Entscheidungen erfordert. Hier kommt die Künstliche Intelligenz (KI) ins Spiel, eine Technologie, die das Marketing revolutioniert.

Laut Statista hemmen folgende Punkte den Einsatz künstlicher Intelligenz in Unternehmen:

  • fehlende personelle Ressource (62%)
  • fehlende notwendige Daten (62%)
  • fehlende finanzielle Ressourcen (50%)

Die Top 3 Hemmnisse spiegeln dabei eine ganz andere Herausforderung wider. Und dafür unterscheiden wir den Einsatz von KI in Unternehmen in drei Reifegrade. Diese sorgen für eine höhere Durchsichtigkeit und eröffnen ganz
andere Herangehensweisen.

Uta Rusch 

Geschäftsführende Gesellschafterin
advantegy GmbH 

"Mensch und Maschine schaffen gemeinsam
Synergien, die allein
unerreicht bleiben.."

Für ein leichteres Verständnis schauen wir zunächst auf die Herausforderung. Brauchen wir eine vollständige
integrierte KI-basierte Anwendung innerhalb unserer Prozesse? Brauchen wir gar eine eigene KI, die wir mit unseren eigenen Daten antrainieren und entwickeln? Oder aber wollen wir eine Teilaufgabe in unseren Prozessen mittels KI lösen und "lästige" Aufgaben abgeben? Drei Fragen und (aktuell) drei Integrations-Grade auf der Reise mit künstlicher Intelligenz. 

  • Integrations-Grad 1: Partielle Unterstützung in Prozessen 
  • Integrations-Grad 2: Vollständige Integration von externer KI in eigene Prozesse
  • Integrations-Grad 3: Eigene KI-Anwendung angereichert mit eigenen Daten 

Mithilfe der Integrations-Grade schaffen wir eine Erst-Analyse und können entscheiden, welche Technologie wir uns zu Nutze machen. Aber lasst uns langsam einsteigen. Wir sind auf den Integrations-Grad 1 spezialisiert und haben mit unseren Content-Paketen einen praktischen Ansatz geschafft, der für jeden funktioniert.

Wie KI Dir die lästigen Aufgaben im Marketing abnimmt. 

Dein smarter Verbündeter - KI als Gamechanger

Ein großer Vorteil ist die Automatisierung von Aufgaben. KI kann repetitive und zeitaufwändige Aufgaben übernehmen, wie das Versenden von Massen-E-Mails, das Verfolgen von Leads oder das Optimieren von Werbekampagnen.
Dadurch haben Marketingteams mehr Zeit für strategische Planung und kreative Aktivitäten. Zum Beispiel kann ein E-Mail-Marketing-Automatisierungssystem KI verwenden, um personalisierte E-Mails an Tausende von Abonnenten zu senden, basierend auf deren Interessen und Verhalten. Aber auch das Schneiden von Videos oder produzieren von ganzen Text-Blöcken, also operative Umsetzungen, übernimmt der Wegbegleiter für Dich. 

Und Du?! Bist jetzt überflüssig?!

Weit gefehlt - Das Gegenteil ist der Fall. Du fokussierst Dich auf den Inhalt, die Qualität und vor allem auf neue kreative Formate. Du verschaffst Dir also mehr Zeit für die Qualität. Denn Personalisierung ist ein Schlüsselaspekt im
Marketing. Wir haben beispielsweise ein Content-Paket entwickelt, um qualitativen Content für 3 Monate sicherzustellen. 

2 Stunden mit uns: 3 Monate Content für Dich. 

Interessiert? Dann lass uns sprechen.

Hinterlasse Deine Daten und wir melden uns bei Dir.